DATENSCHUTZ

Datenschutz-Bestimmungen

Datum des Inkrafttretens: 22. November 2021

Soweit nachfolgend nicht anders angegeben, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind nicht verpflichtet, Ihre Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung hat keine Konsequenzen. Dies gilt nur, soweit sich aus den nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen nichts anderes ergibt. „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Server-Log-Dateien

Sie können unsere Webseiten nutzen, ohne personenbezogene Daten anzugeben. Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden durch Ihren Internetbrowser Nutzungsdaten an uns bzw. unseren Webhoster/IT-Dienstleister übermittelt und in Server-Logfiles gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören beispielsweise Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, IP-Adresse, übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aufgrund unserer berechtigten Interessen an der Sicherstellung eines reibungslosen Betriebs unserer Website sowie der Verbesserung unseres Angebots.

Verantwortlicher/ Datenschutzbeauftragter

Kontaktieren Sie uns jederzeit. Die Kontaktdaten des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen entnehmen Sie bitte unserem Impressum.

Unsere Datenschutzbeauftragten erreichen Sie direkt unter:

GDPR representative
Rechtsanwalt Dr.Jörg Brettschneider
Brettschneider Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Am Sandtorkai 44
20457 Hamburg
Deutschland/German

Telefon: (+49)40/33 39 67 05
(+49)151/18 10 80 80
Fax: (+49)40/35 67 48 81
E-Mail: desk@ecomvat.com

Proaktive Kontaktaufnahme des Kunden per E-Mail

Wenn Sie proaktiv per E-Mail mit uns in Kontakt treten, erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) nur in dem von Ihnen mitgeteilten Umfang. Zweck der Datenverarbeitung ist die Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage. Sofern die Erstkontaktaufnahme der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (z.B. Beratung bei Kaufinteresse, Bestellanbahnung) dient oder einen zwischen Ihnen und uns bereits geschlossenen Vertrag betrifft, erfolgt diese Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.
Erfolgt die Erstkontaktaufnahme aus sonstigen Gründen, erfolgt diese Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses an der Bearbeitung und Beantwortung Ihres Anliegens. In diesem Fall haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt, zu widersprechen.
Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht in eine weitere Verarbeitung und Nutzung eingewilligt haben.

Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars

Bei der Nutzung des Kontaktformulars erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) nur in dem von Ihnen angegebenen Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Kontaktaufnahme. Sofern die Erstkontaktaufnahme der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (z.B. Beratung bei Kaufinteresse, Bestellanbahnung) dient oder einen zwischen Ihnen und uns bereits geschlossenen Vertrag betrifft, erfolgt diese Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.
Erfolgt die Erstkontaktaufnahme aus sonstigen Gründen, erfolgt diese Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses an der Bearbeitung und Beantwortung Ihres Anliegens. In diesem Fall haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt, zu widersprechen.
Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Abschließend werden Ihre Daten gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Kundenkonto

Bei Eröffnung eines Kundenkontos erheben wir Ihre personenbezogenen Daten in dem dort angegebenen Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und die Bestellabwicklung zu vereinfachen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Kontaktaufnahme mit uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der mit Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihr Kundenkonto wird dann gelöscht.

Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten bei Bestellungen

Bei einer Bestellung erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für einen Vertragsabschluss erforderlich. Die Nichtbereitstellung verhindert den Abschluss eines Vertrages. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und ist zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich.

Dabei werden Ihre Daten beispielsweise an die von Ihnen ausgewählten Versandunternehmen, an Dropshipping-Anbieter, an Zahlungsdienstleister, an Dienstleister zur Bestellabwicklung und an IT-Dienstleister weitergegeben. Wir halten uns in jedem Fall strikt an die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Minimum.

Datenerhebung beim Posten eines Kommentars

Wenn Sie einen Artikel oder Beitrag kommentieren, erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Kommentartext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Verarbeitung dient dazu, dass Sie Kommentare abgeben und Kommentare anzeigen können. Mit dem Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung der übermittelten Daten zu. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Kontaktaufnahme mit uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der mit Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihre personenbezogenen Daten werden dann gelöscht.
Bei Veröffentlichung Ihres Kommentars wird nur der von Ihnen eingegebene Name veröffentlicht.

Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse für den Versand von Newslettern

Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse außerhalb der Vertragsabwicklung ausschließlich, um Ihnen einen Newsletter für eigene Marketingzwecke zuzusenden, wenn Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der mit Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie können den Newsletter jederzeit über den entsprechenden Link im Newsletter oder durch Kontaktaufnahme mit uns abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird dann aus dem Verteiler entfernt.

Ihre Daten werden im Rahmen der Bestellabwicklung an einen Dienstleister für E-Mail-Marketing weitergegeben. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Nutzung von PayPal

Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=en

Verwendung von PayPal Express

Unsere Website verwendet den Zahlungsdienst PayPal Express der PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A. (22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg; "PayPal"). Die Verarbeitung der Daten ermöglicht es uns, Ihnen die Möglichkeit der Zahlung über den Zahlungsdienst PayPal Express anzubieten.
Für die Einbindung dieses Zahlungsdienstes ist es zwingend erforderlich, dass PayPal beim Zugriff auf die Website Daten (z.B. IP-Adresse, Gerätetyp, Betriebssystem, Browsertyp, Gerätestandort) erhebt, speichert und auswertet. Zu diesem Zweck können Cookies verwendet werden. Cookies ermöglichen die Wiedererkennung Ihres Internetbrowsers.
Der Einsatz von Cookies oder vergleichbaren Technologien erfolgt auf Grundlage von § 15 Abs. 3 S. 1 TMG. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an einem kundenorientierten Angebot verschiedener Zahlungsarten. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu widersprechen.
Durch Auswahl und Nutzung von „PayPal Express“ werden die zur Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten an PayPal zur Abwicklung des Vertrages mit Ihnen über die gewählte Zahlungsart übermittelt. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Nutzung des Zahlungsdienstes Paypal Express finden Sie hier in der zugehörigen Datenschutzerklärung.

Verwendung von Adyen

Auf unserer Website verwenden wir das Zahlungssystem Adyen der Adyen N.V., Simon Carmiggeltstraat 6-50, 1011 DJ, Amsterdam. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Wenn Sie mehr über den Umgang mit Ihren Daten erfahren möchten, empfehlen wir die Datenschutzerklärung von Adyen unter https://www.adyen.com/de_DE/richtlinien-und-haftungsausschluss/privacy-policy .

Klarna-Checkout

Auf unserer Website verwenden wir das Online-Zahlungssystem Klarna Checkout des schwedischen Unternehmens Klarna Bank AB. Die Klarna Bank hat ihren Hauptsitz in Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden. Wenn Sie sich für diesen Service entscheiden, werden Ihre personenbezogenen Daten an Klarna übermittelt, wo sie gespeichert und verarbeitet werden. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen einen Überblick über die Datenverarbeitung durch Klarna geben.

Sobald Sie den Zahlungsdienst von Klarna wählen und mit Klarna Checkout bezahlen, übermitteln Sie personenbezogene Daten an das Unternehmen. Auf der Checkout-Seite von Klarna werden technische Daten wie Browsertyp, Betriebssystem, unsere Webadresse, Datum und Uhrzeit, Ihre IP-Adresse sowie Ihre Sprach- und Zeitzoneneinstellungen erhoben und an die Server von Klarna übermittelt und dort gespeichert. Diese Daten werden auch dann gespeichert, wenn Sie zu diesem Zeitpunkt noch keine Bestellung abgeschlossen haben.

Wenn Sie in unserem Shop ein Produkt oder eine Dienstleistung bestellen, müssen Sie Ihre persönlichen Daten in die dafür vorgesehenen Felder eingeben. Klarna verarbeitet diese Daten zur Abwicklung der Zahlung. Zur Prüfung Ihrer Bonität und Identität können folgende personenbezogene Daten (neben allgemeinen Produktinformationen) von Klarna gespeichert und verarbeitet werden:

  • Kontaktdaten: Name, Geburtsdatum, nationale ID-Nummer, Titel, Rechnungs- und Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Nationalität oder Gehalt.
  • Zahlungsinformationen wie Kreditkarten oder Ihre Kontonummer
  • Produktdetails wie Sendungsnummer sowie Art und Preis des Produkts
Darüber hinaus gibt es Daten, die optional erhoben werden können, wenn Sie sich ausdrücklich dafür entschieden haben. Dies sind beispielsweise politische, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder verschiedene Gesundheitsdaten.

Neben den oben genannten Daten kann Klarna auch Daten über die von Ihnen bestellten Waren oder Dienstleistungen erheben. Sie kann dies auch über Dritte (wie z.B. uns oder öffentliche Datenbanken) tun. Dies können zum Beispiel Art oder Trackingnummer des bestellten Artikels sein, aber auch Informationen zu Ihrer Bonität, sowie zu Ihrem Einkommen oder Kreditzuschüssen. Klarna kann Ihre personenbezogenen Daten auch an Dienstleistungsunternehmen wie Software- und Datenspeicheranbieter oder uns als Händler weitergeben.

Jedes Mal, wenn Daten automatisch in ein Formular ausgefüllt werden, handelt es sich um Cookies. Wenn Sie diese Funktion nicht nutzen möchten, können Sie diese Cookies jederzeit deaktivieren. Nachfolgend finden Sie Anweisungen zum Löschen, Deaktivieren oder Verwalten von Cookies in Ihrem Browser. Unsere Tests haben gezeigt, dass Klarna Cookies nicht direkt platziert. Wenn Sie die Zahlungsart „Klarna Sofort“ wählen und auf „Bestellen“ klicken, werden Sie auf die „Sofort“-Website weitergeleitet. Nach erfolgreicher Zahlung landen Sie auf unserer Dankesseite. Dort wird folgender Cookie von sofort.com gesetzt:

Name: SOFUEB Wert: e8cipp378mdscn9e17kajlfhv7311852541-4 Verwendungszweck: Dieses Cookie speichert Ihre Session-ID. Ablaufdatum: nach Beendigung der Browsersitzung

Klarna ist bestrebt, Ihre Daten nur innerhalb der EU bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) zu speichern. Es kann jedoch auch vorkommen, dass Daten außerhalb der EU/des EWR übertragen werden. In diesem Fall stellt Klarna sicher, dass der Datenschutz entweder der DSGVO entspricht, das Drittland einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Union unterliegt. Alle Daten werden immer so lange gespeichert, wie Klarna sie für die Verarbeitung benötigt.
Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Klarna jederzeit widerrufen. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Dazu müssen Sie sich einfach per E-Mail an das Unternehmen oder dessen Datenschutzteam unter   privacy@klarna.co.uk.Sie können sie auch direkt über Meine Datenschutzanfrage auf der Website von Klarna kontaktieren.
Cookies, die Klarna für ihre Funktionen verwenden kann, können in Ihrem Browser gelöscht, deaktiviert oder verwaltet werden. Diese Einstellungen können je nach verwendetem Browser leicht variieren. Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Cookies in Ihrem Browser verwalten:

Chrome: Cookies in Chrome löschen, aktivieren und verwalten 

Safari: Verwalten Sie Cookies und Website-Daten in Safari

Firefox: Cookies und Websitedaten in Firefox löschen 

Internet Explorer: Cookies löschen und verwalten 

Microsoft Edge: Cookies in Microsoft Edge löschen

Neben den herkömmlichen Bank-/Kreditinstituten bieten wir zur Abwicklung von Vertrags- oder Rechtsverhältnissen auch den Zahlungsdienstleister Klarna Checkout an (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Wenn Sie mehr über den Umgang mit Ihren Daten erfahren möchten, empfehlen wir die Datenschutzerklärung von Klarna unter https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/en_gb/privacy

Nutzung von Worldpay

Auf unserer Website verwenden wir das Bezahlsystem Worldpay der WorldPay (UK) Limited, WorldPay Limited und WorldPay AP Limited of The Walbrook Building, 25 Walbrook, London EC4N 8AF, United Kingdom. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Wenn Sie mehr über den Umgang mit Ihren Daten erfahren möchten, empfehlen wir die Datenschutzerklärung von Worldpay unter   https://online.worldpay.com/terms/privacy

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die im Internetbrowser des Nutzers bzw. vom Internetbrowser des Nutzers auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.
Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert. Sie haben daher die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch entsprechende technische Einstellungen Ihres Internetbrowsers können Sie vor dem Setzen von Cookies benachrichtigt werden und können diese Setzung im Einzelfall akzeptieren sowie die Speicherung der Cookies und Übertragung der enthaltenen Daten verhindern. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Über die folgenden Links erfahren Sie, wie Sie Cookies in den gängigen Browsern verwalten (oder unter anderem deaktivieren) können:

Chrome Browser: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=en

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/en-gb/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/en-US/kb/enable-and-disable-cookies-website-preferences

Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac

Technisch notwendige Cookies

Soweit in der nachfolgenden Datenschutzerklärung nicht anders angegeben, verwenden wir nur diese technisch notwendigen Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies ermöglichen es unseren Systemen auch, Ihren Browser nach einem Seitenwechsel wiederzuerkennen und Ihnen Services anzubieten. Einige Funktionen unserer Website können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Diese Dienste erfordern es, dass der Browser nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 (1) lit. f DSGVO aufgrund unseres überwiegend berechtigten Interesses an einer optimalen Funktionalität der Website sowie einer nutzerfreundlichen und effektiven Gestaltung unseres Leistungsangebotes.
Sie haben das Recht, dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 (1) lit.f DSGVO aus Gründen, die sich aus Ihrer persönlichen Situation ergeben, zu wiedersprechen.

Verwendung von Google Analytics

Unsere Website verwendet den Webanalysedienst Google Analytics der Google LLC. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) der Verantwortliche für Ihre Daten. Google Ireland Limited ist daher das mit Google verbundene Unternehmen für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze.

Die Datenverarbeitung dient der Analyse dieser Website und ihrer Besucher sowie zu Marketing- und Werbezwecken. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Dabei können unter anderem folgende Informationen erhoben werden: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, Klickpfad, Informationen zum verwendeten Browser und Gerät, die besuchten Seiten, Referrer URL (Website, über die Sie Zugriffe auf unsere Website), Standortdaten, Einkaufsaktivitäten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Google Analytics verwendet Technologien wie Cookies, Webspeicher im Browser und Zählpixel, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die dadurch erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Der Einsatz von Cookies oder vergleichbaren Technologien erfolgt auf Grundlage von § 15 Abs. 3 S. 1 TMG. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch Google Analytics erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter folgender Adresse verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren folgenden Link [https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de]. Um die geräteübergreifende Erfassung und Speicherung der Daten durch Google Analytics zu verhindern, können Sie ein Opt-Out-Cookie setzen. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Damit dies umfassend funktioniert, müssen Sie das Opt-Out auf allen von Ihnen genutzten Systemen und Geräten implementieren. Löschen Sie das Opt-Out-Cookie, werden erneut Anfragen an Google übermittelt. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ und unter https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=de

Einsatz von Branch Analytics

Unsere Website verwendet den Webanalysedienst der Branch Metrics Inc. (1400 Seaport Boulevard, Redwood City, CA 94063, USA; „Branch“). Die Datenverarbeitung dient der Analyse dieser Website und ihrer Besucher sowie zu Marketing- und Werbezwecken. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Branch diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Dabei können unter anderem folgende Informationen erhoben werden: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, Klickpfad, Informationen zum verwendeten Browser und Gerät, die besuchten Seiten, Referrer URL (Website, über die Sie Zugriffe auf unsere Website), Standortdaten, Einkaufsaktivitäten. Branch verwendet Technologien wie Cookies und Browser-Fingerprinting, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die dadurch erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert.
Der Einsatz von Cookies oder vergleichbaren Technologien erfolgt auf Grundlage von § 15 Abs. 3 S. 1 TMG. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt, zu widersprechen.
Sie können die Speicherung der Cookies durch entsprechende technische Einstellungen Ihres Internetbrowsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Verwendung von Google AdSense

Unsere Website verwendet die AdSense-Funktion der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“).
Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) der Verantwortliche für Ihre Daten. Google Ireland Limited ist daher das mit Google verbundene Unternehmen für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze.
Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, Werbeflächen auf der Website zu vermieten und diese zu nutzen, um Besucher der Website mit zielgerichteter, interessenbezogener Werbung anzusprechen.
Diese Funktion zeigt Besuchern der Website personalisierte, interessenbezogene Werbeanzeigen aus dem Google Display-Netzwerk an. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auch wird Google diese Daten gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.
Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses, Besucher der Website mit zielgerichteter, interessenbezogener Werbung anzusprechen. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt, zu widersprechen.

Sie können die Verwendung von Cookies dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://support.google.com/ads/answer/7395996.

Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter verhindern, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative unter https://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und den dort aufgeführten weiteren Opt-Out-Hinweisen folgen.

Weitere Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.com/policies/technologies/ads/ und https://www.google.de/policies/privacy/

Verwendung von Facebook-Pixel

Wir verwenden auf unserer Website das Facebook-Pixel von Facebook. Dafür haben wir auf unserer Website einen Code implementiert. Der Facebook-Pixel ist ein Ausschnitt aus einem JavaScript-Code, der, falls Sie über Facebook-Ads auf unsere Website gelangt sind, ein Array oder Funktionen lädt, die es Facebook ermöglichen, Ihre Nutzeraktionen zu verfolgen. Wenn Sie beispielsweise auf unserer Website ein Produkt kaufen, wird das Facebook-Pixel ausgelöst und speichert Ihre Aktionen auf unserer Website in einem oder mehreren Cookies. Diese Cookies ermöglichen es Facebook, Ihre Nutzerdaten (Kundendaten wie IP-Adresse, User-ID) mit den Daten Ihres Facebook-Kontos abzugleichen. Danach löscht Facebook Ihre Daten wieder. Die erhobenen Daten sind anonym sowie unzugänglich und können nur für Zwecke der Anzeigenschaltung verwendet werden. Sind Sie Facebook-Nutzer und eingeloggt, wird der Besuch unserer Seiten automatisch Ihrem Facebook-Benutzerkonto zugeordnet.

Wir möchten unsere Produkte oder Dienstleistungen ausschließlich Personen zeigen, die sich dafür interessieren. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können unsere Werbemaßnahmen besser auf Ihre Wünsche und Interessen abgestimmt werden. Daher erhalten Facebook-Nutzer passende Werbung (sofern sie personalisierte Werbung erlaubt haben). Darüber hinaus verwendet Facebook die erhobenen Daten zu Analysezwecken und für eigene Werbeanzeigen.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen die Cookies, die auf einer Testseite mit dem darin integrierten Facebook-Pixel gesetzt wurden. Bitte beachten Sie, dass diese Cookies nur Beispiele sind. Je nach Interaktion, die auf unserer Website stattfindet, werden unterschiedliche Cookies gesetzt.

Name: _fbp
Wert: fb.1.1568287647279.257405483-6311852541-7
Zweck: Facebook verwendet dieses Cookie, um Werbeprodukte anzuzeigen.
Ablaufdatum: nach 3 Monaten

Name: fr
Wert: 0aPf312HOS5Pboo2r..Bdeiuf…1.0.Bdeiuf.
Zweck: Dieses Cookie wird verwendet, damit Facebook-Pixel richtig funktionieren.
Ablaufdatum: nach 3 Monaten

Name: comment_author_50ae8267e2bdf1253ec1a5769f48e062311852541-3
Wert: Name des Autors
Zweck: Dieses Cookie speichert den Text und den Namen eines Nutzers, der z.B. hinterlässt einen Kommentar.
Ablaufdatum: nach 12 Monaten

Name: comment_author_url_50ae8267e2bdf1253ec1a5769f48e062
Wert: https%3A%2F%2Fwww.testseite…%2F (URL of the author)
Zweck: Dieses Cookie speichert die URL der Website, die der Benutzer in ein Textfeld auf unserer Website eingibt.
Ablaufdatum: nach 12 Monaten

Name: comment_author_email_50ae8267e2bdf1253ec1a5769f48e062
Wert: E-Mail-Adresse des Autors
Zweck: Dieses Cookie speichert die E-Mail-Adresse des Nutzers, sofern dieser diese auf der Website angegeben hat.
Ablaufdatum: nach 12 Monaten

Hinweis: Die oben genannten Cookies beziehen sich auf ein individuelles Nutzerverhalten. Insbesondere bei der Verwendung von Cookies können Änderungen bei Facebook nie ausgeschlossen werden.

Wenn Sie bei Facebook registriert sind, können Sie die Einstellungen für Werbeanzeigen selbst unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen ändern. Wenn Sie kein Facebook-Nutzer sind, können Sie Ihre nutzerbasierte Online-Werbung unter https://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices verwalten. Dort haben Sie die Möglichkeit, beliebige Anbieter zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Wir weisen darauf hin, dass nach Ansicht des Europäischen Gerichtshofs derzeit kein angemessenes Schutzniveau für die Datenübertragung in die USA besteht. Die Datenverarbeitung erfolgt hauptsächlich über Facebook Pixel. Dies kann dazu führen, dass Daten nicht anonym verarbeitet und gespeichert werden. Darüber hinaus können US-Behörden Zugriff auf einzelne Daten erhalten. Die Daten können auch mit Daten von anderen Facebook-Diensten verknüpft werden, bei denen Sie ein Benutzerkonto haben.

Wenn Sie mehr über den Datenschutz von Facebook erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, die unternehmensinternen Datenrichtlinien unter https://www.facebook.com/policy einzusehen.

Neben der Pixelfunktion von Facebook haben wir auch das Automatic Advanced Matching aktiviert. Diese Funktion ermöglicht es uns, gehashte E-Mails, Namen, Geschlecht, Städte, Bundesländer, Postleitzahlen und Geburtsdaten oder Telefonnummern als zusätzliche Informationen an Facebook zu senden, sofern Sie uns diese zur Verfügung gestellt haben. Diese Aktivierung gibt uns die Möglichkeit, Werbekampagnen noch besser auf Personen abzustimmen, die sich für unsere Dienstleistungen oder Produkte interessieren.

Verwendung von TikTok-Pixel

Auf unserer Website verwenden wir TikTok Pixel, ein Conversion-Tracking-Tool für Werbetreibende. Anbieter dieses Dienstes ist das chinesische Unternehmen TikTok. Verantwortlich für den europäischen Raum ist das irische Unternehmen TikTok Technology Limited (10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Irland).
TikTok verwendet von der EU-Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln (= Art. 46 Abs. 2 und 3 DSGVO) als Grundlage für die Datenverarbeitung durch Empfänger mit Sitz in Drittstaaten (die außerhalb der Europäischen Union, Island, Liechtenstein und Norwegen liegen) oder zur Datenübertragung dorthin. Diese Klauseln verpflichten TikTok, bei der Verarbeitung relevanter Daten außerhalb der EU das Datenschutzniveau der EU einzuhalten. Diese Klauseln basieren auf einer Durchführungsverordnung der EU-Kommission. Die Ordnung und die Klauseln finden Sie hier: https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/en/ip.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website.
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt, zu widersprechen.

Nähere Informationen zu den durch die Nutzung von TikTok verarbeiteten Daten finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter https://www.tiktok.com/legal/privacy-policy?lang=de.

Verwendung von Firebase

Auf unserer Website verwenden wir Firebase , ein Webanalysetool. Anbieter dieses Dienstes ist das amerikanische Unternehmen Google Inc. Verantwortliche Stelle für den europäischen Raum ist das irische Unternehmen Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland).

Firebase verarbeitet unter anderem auch Daten in den USA. Wir weisen darauf hin, dass nach Ansicht des Europäischen Gerichtshofs derzeit kein angemessenes Schutzniveau für Datenübertragungen in die USA besteht. Damit können verschiedene Risiken für die Rechtmäßigkeit und Sicherheit der Datenverarbeitung verbunden sein.

Firebase verwendet von der EU-Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln als Grundlage für die Datenverarbeitung durch Empfänger mit Sitz in Drittstaaten (außerhalb der Europäischen Union, Island, Liechtenstein, Norwegen und insbesondere in den USA) oder der Datenübermittlung dorthin (= Art. 46 Abs. 2 .). und 3 DSGVO). Diese Klauseln verpflichten Firebase, bei der Verarbeitung relevanter Daten außerhalb der EU das Datenschutzniveau der EU einzuhalten. Diese Klauseln basieren auf einer Durchführungsverordnung der EU-Kommission. Die Ordnung und die Klauseln finden Sie hier: https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/en/ip.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website.
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt, zu widersprechen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Firebases finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter https://policies.google.com/privacy?hl=en-US.

Verwendung von Branch Metrics

Auf unserer Website verwenden wir Branch Metrics, eine Plattform für Deep-Linking-Lösungen. Anbieter dieses Dienstes ist das amerikanische Unternehmen Branch Metrics, Inc., 1400 Seaport Blvd, Building B, 2nd Floor, Redwood City, CA 94063, USA.

Branch Metrics verarbeitet Daten unter anderem auch in den USA. Wir weisen darauf hin, dass nach Ansicht des Europäischen Gerichtshofs derzeit kein angemessenes Schutzniveau für Datenübertragungen in die USA besteht. Damit können verschiedene Risiken für die Rechtmäßigkeit und Sicherheit der Datenverarbeitung verbunden sein.

Branch Metrics verwendet von der EU-Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln als Grundlage für die Datenverarbeitung durch Empfänger mit Sitz in Drittstaaten (außerhalb der Europäischen Union, Island, Liechtenstein, Norwegen und insbesondere in den USA) bzw. Abs. 2 und 3 DSGVO). Diese Klauseln verpflichten Branch Metrics, bei der Verarbeitung relevanter Daten außerhalb der EU das Datenschutzniveau der EU einzuhalten. Diese Klauseln basieren auf einer Durchführungsverordnung der EU-Kommission. Die Ordnung und die Klauseln finden Sie hier: https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/en/ip.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website.
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt, zu widersprechen.

Weitere Informationen zu den Daten, die mithilfe von Branch Metrics verarbeitet werden, finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter https://branch.io/policies/#privacy.

Verwendung von Snap Pixel

Auf unserer Website verwenden wir Snap Pixel, ein Tool zum Conversion-Tracking. Anbieter dieses Dienstes ist das amerikanische Unternehmen Snap Inc., 2772 Donald Douglas Loop N, Santa Monica (HQ), CA, USA.

Snap Pixel verarbeitet unter anderem auch Daten in den USA. Wir weisen darauf hin, dass nach Ansicht des Europäischen Gerichtshofs derzeit kein angemessenes Schutzniveau für Datenübertragungen in die USA besteht. Damit können verschiedene Risiken für die Rechtmäßigkeit und Sicherheit der Datenverarbeitung verbunden sein.

Snap Pixel verwendet von der EU-Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln als Grundlage für die Datenverarbeitung durch Empfänger mit Sitz in Drittstaaten (außerhalb der Europäischen Union, Island, Liechtenstein, Norwegen und insbesondere in den USA) bzw. Abs. 2 und 3 DSGVO). Diese Klauseln verpflichten Snap Pixel, bei der Verarbeitung relevanter Daten außerhalb der EU das Datenschutzniveau der EU einzuhalten. Diese Klauseln basieren auf einer Durchführungsverordnung der EU-Kommission. Die Ordnung und die Klauseln finden Sie hier:  https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/en/ip.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu widersprechen. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt, zu widersprechen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Snap Pixel finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter https://snap.com/de-DE/privacy/privacy-policy.

Verwendung von Yeahmobi

Auf unserer Website verwenden wir Yeahmobi, ein Tool zum Conversion-Tracking. Anbieter dieses Dienstes ist das chinesische Unternehmen Easy Click Worldwide Network Technology Co., Ltd., 245 East main street, Suite 107, Alhambra, CA 91801, Yeahmobi verarbeitet unter anderem auch Daten in den USA, Brasilien, Singapur. Wir weisen darauf hin, dass nach Angaben des Europäischen Gerichtshofs derzeit kein angemessenes Schutzniveau für Datenübertragungen nach China besteht. Damit können verschiedene Risiken für die Rechtmäßigkeit und Sicherheit der Datenverarbeitung verbunden sein.
Yeahmobi Pixel verwendet von der EU-Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln als Grundlage für die Datenverarbeitung durch Empfänger mit Sitz in Drittstaaten (außerhalb der Europäischen Union, Island, Liechtenstein, Norwegen und insbesondere in den USA) bzw. Abs. 2 und 3 DSGVO). Diese Klauseln verpflichten Easy Click Worldwide Network Technology Co., Ltd., bei der Verarbeitung relevanter Daten außerhalb der EU das Datenschutzniveau der EU einzuhalten. Diese Klauseln basieren auf einer Durchführungsverordnung der EU-Kommission. Die Ordnung und die Klauseln finden Sie hier: https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/en/ip.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website.
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt, zu widersprechen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Yeahmobi Pixel finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter at https://en.yeahmobi.com/html/privacypolicy/index.html.

Verwendung von MainAd

Auf unserer Website verwenden wir MainAd, ein Tool zum Conversion-Tracking. Anbieter dieses Dienstes ist die italienische Firma mainADV S.R.L,Piazza Alessandrini, n°25, 65127 Pescara, Italien.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website.
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt, zu widersprechen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch MainAd finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter https://www.mainad.com/website-privacy-policy/.

Verwendung von GoogleMaps

Unsere Website verwendet die Funktion zur Einbettung von Google Maps der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“).
Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) der Verantwortliche für Ihre Daten. Google Ireland Limited ist daher das mit Google verbundene Unternehmen für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze.
Diese Funktion stellt geographische Informationen und interaktive Karten visuell dar. Google erhebt, verarbeitet und nutzt auch Daten über Besucher der Website, wenn diese Seiten mit eingebetteten Google Maps aufrufen.
Ihre Daten können auch in die USA übermittelt werden.
Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt, zu widersprechen.
Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Google, zu Ihren Rechten und zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google unter https://www.google.com/privacypolicy.Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Einstellungen im Datenschutzcenter zu ändern, um die von Google verarbeiteten Daten zu verwalten und zu schützen.

Nutzung von YouTube

Unsere Website verwendet die Funktion zum Einbetten von YouTube-Videos der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; „YouTube“). YouTube ist ein mit Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) verbundenes Unternehmen.
Diese Funktion zeigt YouTube-Videos in einem iFrame auf der Website an. Hier ist die Option "erweiterter Datenschutzmodus" aktiviert. Dadurch wird verhindert, dass YouTube Informationen über Besucher der Website speichert. Erst wenn Sie sich ein Video ansehen, werden Informationen an YouTube übermittelt und dort gespeichert. Ihre Daten können in die USA übermittelt werden.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt, zu widersprechen.
Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch YouTube und Google sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube( https://www.youtube.com/t/privacy )

Betroffenenrechte und Speicherdauer

Dauer der Lagerung

Nach abgeschlossener Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, dann entsprechend den gesetzlichen, insbesondere steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert und nach Ablauf der Frist gelöscht, sofern Sie nicht eingewilligt haben zur Weiterverarbeitung und Nutzung.

Rechte der betroffenen Person

Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen stehen Ihnen folgende Rechte gem. 15 bis 20 DSGVO: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit. Sie haben zudem ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung nach Art. Art. 6 Abs. 1 DSGVO sowie auf die Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung gem. 21 Abs. 1 DSGVO.

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde gem. 77 DSGVO, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Daten nicht rechtmäßig verarbeitet werden.

Widerspruchsrecht

Sofern die hier dargestellte Datenverarbeitung auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung Ihrer Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Im Falle eines erfolgreichen Widerspruchs verarbeiten wir die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, können Sie dieser jederzeit durch eine Mitteilung an uns widersprechen. Im Falle eines erfolgreichen Widerspruchs werden wir die personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verarbeiten.