Zufriedenheitsumfrage

ZAFUL Online Shop - Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Nutzungsbedingungen


Diese Nutzungsbedingungen beschreiben die Bedingungen für Ihren Zugang, Ihre Nutzung und Ihren Einkauf auf der Website de.zaful.com (die "Website"), die von der Firma WISEON E-COMMERCE (HONG KONG) LIMITED ("ZAFUL", "Wir" und/oder "Uns") verwaltet wird.


Wenn Sie einen Service auf der Website nutzen (z.B. eine Bestellung aufgeben oder eine Kundenbewertung schreiben), unterliegen Sie zusätzlich zu den Nutzungsbedingungen den Regeln, Richtlinien und Bedingungen, die für solche Dienste gelten und die durch Verweis in die Nutzungsbedingungen aufgenommen werden. Wir behalten uns das Recht vor, diese Website und die Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern.


Der Zugriff, das Surfen oder die anderweitige Nutzung der Website bedeutet, dass Sie die Nutzungsbedingungen akzeptieren. Bitte lesen Sie dieses Dokument sorgfältig durch, bevor Sie fortfahren.


Benutzerkonto


Aus Sicherheitsgründen ist es jedem Kunden erlaubt, standardmäßig nur ein registriertes Konto zu erstellen. Für Kunden, die versuchen, mehrere Konten zu erstellen, behält sich ZAFUL das Recht vor, Konten ohne vorherige Ankündigung zu sperren. Sie erklären und garantieren, dass Sie entweder mindestens 18 Jahre alt sind oder dass Sie die Website unter der Aufsicht eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten besuchen.


Jedes Mal, wenn Sie ein Passwort oder eine Identifikation verwenden, sind Sie berechtigt, auf die Website zuzugreifen und sie in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen zu nutzen. Sie sind allein verantwortlich für den Schutz der Sicherheit und Vertraulichkeit des Ihnen zugewiesenen Passworts und der Identifizierung, und Sie sind allein verantwortlich für den gesamten Zugriff und die Nutzung dieser Website durch jeden, der das Ihnen ursprünglich zugewiesene Passwort und die ursprünglich zugewiesene Identifizierung verwendet, unabhängig davon, ob ein solcher Zugriff auf und die Nutzung dieser Website tatsächlich von Ihnen autorisiert ist oder nicht, einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle Kommunikationen und Übertragungen sowie alle Verpflichtungen, die durch einen solchen Zugriff oder eine solche Nutzung entstehen. Sie sind verpflichtet, ZAFUL unverzüglich über jede unbefugte Verwendung Ihres Passworts oder Ihrer Identifikation oder jede andere Verletzung oder drohende Verletzung der Sicherheit dieser Website zu informieren.


Einhaltung der Gesetze


ZAFUL wird sich immer an das Gesetz halten, und wir erinnern die Benutzer daran, dies ebenfalls zu tun.


Zugriff auf die Website und Lizenz


ZAFUL gewährt Ihnen hiermit eine beschränkte, widerrufliche, nicht übertragbare und nicht ausschließliche Lizenz für den Zugriff und die Nutzung der Website und aller darauf enthaltenen Inhalte durch Anzeige in Ihrem Internetbrowser, nur zum Zwecke des Einkaufs für persönliche Gegenstände, die auf der Website verkauft werden, und nicht für eine kommerzielle Nutzung oder für eine Nutzung im Namen Dritter, es sei denn, ZAFUL hat dies im Voraus ausdrücklich gestattet. Jeder Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen oder geltendes Recht führt zum sofortigen Widerruf der in diesem Absatz gewährten Lizenz.


Urheberrecht, Marken und Patente


Alle Texte, Grafiken, Fotos oder andere Bilder, Schaltflächensymbole, Audioclips, Logos, Slogans, Handelsnamen oder Wortsoftware und andere Inhalte auf der Website (zusammen der "Inhalt") gehören ausschließlich ZAFUL oder den entsprechenden Inhaltsanbietern. Sie sind nicht berechtigt, einen solchen Inhalt zu verwenden, zu reproduzieren, zu kopieren, zu modifizieren, zu übertragen, anzuzeigen, zu veröffentlichen, zu verkaufen, zu lizenzieren, öffentlich vorzuführen, zu verteilen oder kommerziell zu nutzen.



Die Verwendung von Data Mining, Robotern oder ähnlichen Tools zur Datenerfassung und -extraktion auf ZAFUL sowie die Verwendung von ZAFUL-Marken oder Dienstleistungsmarken in Meta-Tags ist strengstens verboten. Sie dürfen die Inhalte nur für Ihre persönlichen Daten und zum Einkaufen und Bestellen auf der Website und zu keinem anderen Zweck ansehen und verwenden. Die Erfassung, Anordnung und Zusammenstellung aller Inhalte auf dieser Website (die "Zusammenstellung") erfolgt ausschließlich durch ZAFUL. Sie dürfen den Inhalt oder die Zusammenstellung von ZAFUL nicht in einer Weise verwenden, die ZAFUL herabsetzt oder diskreditiert, oder in einer Weise, die zu Verwirrung oder Verletzung geltender Gesetze oder Vorschriften führen könnte. Die gesamte auf dieser Website verwendete Software (die "Software") ist Eigentum von ZAFUL und/oder seinen Softwarelieferanten. Der Inhalt, die Zusammenstellung und die Software sind alle durch die Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums geschützt. Alle nicht ausdrücklich gewährten Rechte sind ZAFUL vorbehalten. Zuwiderhandlungen werden im vollen Umfang des Gesetzes verfolgt.


ZAFUL erkennt und respektiert alle Urheberrechte und Marken an. Insofern steht die Nutzung von Fernsehen, Film, Musik, Filmfestival oder anderen Namen oder Titeln in keinem Zusammenhang mit ZAFUL und ist alleiniges Eigentum der Urheber- oder Markeninhaber. Unsere Kleider sind vom Stil der Prominenten inspiriert und sind unsere Nachbildungen von Artikeln, die von den Prominenten in Ihren Lieblingsfernsehsendungen und auf dem roten Teppich getragen werden, aber sie sind nicht autorisiert, unterstützt oder in irgendeiner Weise mit diesen Sendungen verbunden und sind nicht als Verletzung von eingetragenen Marken oder Urheberrechten gedacht.


Rezensionen und Kommentare


Sofern nicht anders an anderer Stelle in diesen Nutzungsbedingungen oder auf der Website angegeben, wird alles, was Sie auf der Website einreichen oder veröffentlichen und/oder ZAFUL zur Verfügung stellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ideen, Know-how, Techniken, Fragen, Rezensionen, Kommentare und Vorschläge (zusammenfassend als "Einreichungen" bezeichnet), als nicht vertraulich und nicht urheberrechtlich geschützt behandelt, und mit der Einreichung oder Veröffentlichung erklären Sie sich damit einverstanden, den Eintrag und alle damit verbundenen Schutzrechte (mit Ausnahme der moralischen Rechte wie Urheberrecht) unwiderruflich an ZAFUL zu lizenzieren; ZAFUL hat das gebührenfreie, weltweite, unbefristete, unwiderrufliche und übertragbare Recht, solche Einsendungen zu verwenden, zu kopieren, zu verteilen, anzuzeigen, zu veröffentlichen, auszuführen, zu verkaufen, zu vermieten, zu übertragen, anzupassen, abgeleitete Werke aus diesen Einsendungen mit allen Mitteln und in jeder Form zu erstellen und diese Einsendungen zu übersetzen, zu modifizieren, zurückzuentwickeln, zu disassemblieren oder zu dekompilieren. Alle Einsendungen gehen automatisch in das alleinige und ausschließliche Eigentum von ZAFUL über und werden nicht an Sie zurückgegeben, und Sie stimmen zu, keine Streitigkeiten im Zusammenhang mit einer zukünftigen Nutzung des Eintrags durch ZAFUL anzumelden.


Sie garantieren, dass Ihre Einreichungen, ganz oder teilweise, klar und frei von jeglichen Verletzungen von Schutzrechten, Streitigkeiten oder Ansprüchen Dritter sind. ZAFUL übernimmt keine Haftung für den Missbrauch von Urheberrechten oder sonstigen Rechten Dritter durch Sie. Sie verpflichten sich, ZAFUL gegen alle Verluste zu verteidigen und schadlos zu halten, die durch die Verwendung der Einträge für beliebige Zwecke verursacht werden.


Zusätzlich zu den für jede Einreichung geltenden Rechten gewähren Sie ZAFUL, wenn Sie Kommentare oder Bewertungen auf der Website veröffentlichen, das Recht, den von Ihnen übermittelten Namen für etwaige Überprüfungen, Kommentare oder andere Inhalte im Zusammenhang mit solchen Überprüfungen, Kommentaren oder anderen Inhalten zu verwenden. Sie erklären und garantieren, dass Sie Eigentümer aller Rechte an den Bewertungen, Kommentaren und anderen Inhalten, die Sie auf dieser Website veröffentlichen, sind oder diese anderweitig kontrollieren und dass die Nutzung Ihrer Bewertungen, Kommentare oder sonstigen Inhalte durch ZAFUL die Rechte Dritter nicht verletzt oder verletzt. Sie dürfen keine falsche E-Mail-Adresse verwenden, vorgeben, jemand anderes als Sie selbst zu sein, oder ZAFUL oder Dritte anderweitig über die Herkunft von Einsendungen oder Inhalten irreführen. ZAFUL kann, ist aber nicht verpflichtet, Beiträge (einschließlich Kommentare oder Bewertungen) aus irgendeinem Grund zu entfernen oder zu bearbeiten.


Auftragsannahme


Bitte beachten Sie, dass es bestimmte Bestellungen geben kann, die wir nicht annehmen können und stornieren müssen. ZAFUL behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen jede Bestellung aus irgendeinem Grund abzulehnen oder zu stornieren. Einige Situationen, die dazu führen können, dass Ihre Bestellung storniert wird, sind Beschränkungen der verfügbaren Mengen, Ungenauigkeiten oder Fehler in Produkt- oder Preisinformationen oder Probleme, die von unserer Kredit- und Betrugsverhinderungsabteilung identifiziert wurden. Wir können auch zusätzliche Überprüfungen oder Informationen verlangen, bevor wir eine Bestellung annehmen. Wir werden Sie kontaktieren, wenn Ihre Bestellung ganz oder teilweise storniert wird oder wenn zusätzliche Informationen zur Annahme Ihrer Bestellung erforderlich sind.


ZAFUL ist nicht verantwortlich für verspätete Lieferungen zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen oder anderen Ereignissen. Wir empfehlen unseren Kunden, ihre Bestellung im Voraus aufzugeben, um sicherzustellen, dass genügend Zeit für den Erhalt ihres Artikels bleibt.


Mit Bannern und Newslettern haben wir unsere Kunden vorab über das Weihnachtshochsaison informiert und Vorschläge für den endgültigen Bestelltermin und die Versandart für diesen Zeitraum gemacht. Wir können daher nicht haftbar gemacht werden, wenn ein Artikel nicht rechtzeitig zu Weihnachten ankommt.


Alle Bestellungen, die von den Speditionen als "geliefert" gemeldet werden, gelten als geliefert. ZAFUL kann in diesem Fall nicht für die Nichtlieferung haftbar gemacht werden.


Sendungen


Alle Empfängernamen, Adressen und Zahlernamen sollten gültig sein. Einige Länder verlangen, dass der Empfänger seinen Ausweis oder Reisepass vorlegt, um das Paket freizugeben oder zur Zahlungskontrolle. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Kunden für die Richtigkeit der Daten, die er uns zur Verfügung stellt. Sollten irgendwelche Informationen falsch sein und einen Versand oder eine Lieferung oder Zollabfertigung verhindern, übernehmen wir keine Verantwortung und bieten in solchen Fällen keine Entschädigung an. Wenn eine Lieferung aus irgendeinem Grund fehlschlägt und die gesendete Adresse die vom Kunden angegebene korrekte Adresse war, kann ZAFUL nicht haftbar gemacht werden, wenn ein Paket an uns zurückgeschickt wird.


Nach dem Versand der Bestellung liegt der Transport in der alleinigen Verantwortung des externen Logistikunternehmens. Während dieser Phase gehört das volle Eigentum an den Produkten dem Käufer; alle damit verbundenen Haftungen und Risiken während des Transports gehen zu Lasten des Käufers. Daher empfiehlt ZAFUL allen Kunden dringend, während der Bestellung eine Transportversicherung abzuschließen. Dadurch wird sichergestellt, dass ZAFUL Ihnen im Falle eines Problems während des Lieferprozesses das gleiche Produkt kostenlos zusendet. Wenn der Artikel nicht mehr verfügbar ist, bieten wir Ihnen alternative Rückerstattungsmöglichkeiten an. Bestellungen, die nicht versandversichert sind, fallen nicht in die Verantwortung von ZAFUL, falls es während des Versandprozesses zu einem Problem kommt.


Alle Sendungen werden von verschiedenen Lagern verschickt und sind unverzollt geliefert. Folglich werden alle Zoll- und Einfuhrzölle erhoben, sobald das Paket sein Bestimmungsland erreicht hat. Gegebenenfalls sind diese Gebühren von den Kunden zu tragen. Lehnt der Kunde das Paket aufgrund von Einfuhrzöllen oder Steuern ab, übernimmt er die volle Verantwortung für alle damit verbundenen Kosten. Bitte beachten Sie, dass ZAFUL aufgrund zollrechtlicher Vorschriften keine gekauften Artikel als Geschenk deklarieren oder einen niedrigeren Betrag als den tatsächlichen Produktpreis aufführen kann. Was auch immer der Kunde bestellt, es ist das, was wir liefern. Wir haften nicht dafür, dass der Kunde den falschen Artikel erhält, wenn er die falsche Bestellung aufgegeben hat.


Bitte teilen Sie uns so schnell wie möglich mit, wenn Sie Ihr Paket nicht erhalten haben. Beim Standardversand können wir nach 3 Monaten ab dem Datum, an dem wir Ihr Paket versenden (für Lateinamerika verlängern wir dies auf 4 Monate für Postsendungen), keine Entschädigung mehr anbieten. Alle beschleunigten Lieferprobleme müssen ebenfalls innerhalb von 3 Monaten nach dem Versanddatum gemeldet werden. Bitte beachten Sie auch, dass dies nicht für Pakete gilt, die über beschleunigte Versandmethoden versandt und auf der Trackingseite der Reederei als zugestellt angezeigt werden.


Auftragsstornierung


Bitte beachten Sie, dass nur Bestellungen, die sich im Status bezahlt, bearbeitet oder teilweise versandt befinden, geändert oder storniert werden können. Alle anderen Aufträge können nicht geändert werden. Für den Fall, dass Sie eine versandte oder verpackte Bestellung stornieren möchten, empfehlen wir Ihnen, das Paket zu akzeptieren und weitere Informationen in der Zaful Rückgaberichtlinie zu finden.


Widerrufsrecht


Sofern nicht eine der unten aufgeführten Ausnahmen zutrifft, können Sie Ihre Bestellung ohne Angabe von Gründen und ohne Zahlung einer Vertragsstrafe innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag stornieren, an dem Sie oder ein von Ihnen angegebener Dritter die gekaufte Ware erhalten. Sie müssen uns über Ihre Entscheidung informieren, Ihre Bestellung gemäß den Anweisungen und Formularen in unserem Support Center oder mit diesem Formular zustornieren. Zur Einhaltung der Widerrufsfrist genügt es, wenn Sie Ihre Mitteilung vor Ablauf der Widerrufsfrist von 14 days´ senden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice im Support Center.


Wir erstatten Ihnen alle von Ihnen erhaltenen Zahlungen für die gekaufte Ware und erstatten Ihnen auch die Versandkosten für die von uns angebotene kostengünstigste Lieferart. Die Rückerstattung erfolgt innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie den Nachweis über die Rücksendung der Ware erbringen.


Beachten Sie, dass Sie die Ware gemäß den Anweisungen unseres Support Centers spätestens 14 Tage nach Erhalt Ihrer Widerrufserklärung zurücksenden müssen. Die direkten Kosten für die Rücksendung dieser Waren müssen Sie tragen. Sie können haftbar gemacht werden, wenn der Wert der zurückgesandten Ware aufgrund der Handhabung der Ware sinkt (es sei denn, es war notwendig, Art, Eigenschaften und Funktion der Ware festzustellen).


Ausnahmen - das Widerrufsrecht gilt nicht für:
- Waren, die aus gesundheitlichen oder hygienischen Gründen nicht für die Rücksendung geeignet sind, wenn sie nach der Lieferung von Ihnen entsiegelt werden oder die nach der Lieferung untrennbar mit anderen Waren vermischt werden;
- Waren, die nach Ihren Vorgaben angefertigt oder eindeutig personalisiert wurden;
- Waren, die sich verschlechtern oder schnell verfallen können; und
- Versiegelte Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von versiegelter Software, wenn sie nach der Lieferung von Ihnen entsiegelt wurden.


Gesetzliche Garantie und kommerzielle Garantien


Im Falle von fehlerhaften Produkten, die auf der Website gekauft wurden, gilt die gesetzliche Garantie in vollem Umfang. Darüber hinaus bietet Ihnen ZAFUL auch andere kommerzielle Garantien. Bitte beachten Sie die Zaful Rückgaberichtlinien.


Beschwerde-Eskalationsprozess


Dieser Prozess gilt ausschließlich für Kundendienstfragen. Für Fragen zum geistigen Eigentum lesen Sie bitte unsere Richtlinie zum geistigen Eigentum.
Wenn der Kunde mit der von unserem Kundenservice angebotenen Lösung unzufrieden ist, kann er sich mit unserem Ticket Supervisor in Verbindung setzen, indem er ein neues Ticket im Abschnitt "Eine formelle Beschwerde einreichen" wie folgt einreicht:
Kontaktieren Sie uns > Senden Sie ein Ticket > Wählen Sie Garantie & Rückgabe > Senden Sie eine formelle Beschwerde.
Wir werden auf alle Beschwerden innerhalb von 24 Stunden antworten, außer an Wochenenden und Feiertagen.


Verhaltenskodex für Kunden - Richtlinie für Verhaltensregeln


Kundenzufriedenheit hat bei uns oberste Priorität. Wir sind bestrebt, alle Probleme der Kunden professionell und einvernehmlich zu lösen. Wir werden jedoch kein inakzeptables oder unangemessenes Verhalten gegenüber unseren Mitgliedern des Kundendienstteams tolerieren.
Unannehmbares Verhalten gegenüber Mitarbeitern des Kundendienstes oder ZAFUL selbst kann beispielsweise eine der folgenden Maßnahmen beinhalten:
-Aggressives, beleidigendes und bedrohliches Verhalten. Beispiele sind: alle direkten oder stillschweigenden Drohungen auf irgendeinem Kommunikationskanal; einschüchternde Sprache; persönlicher und verbaler Missbrauch; sexistische, rassistische, homophobe oder abfällige Bemerkungen; Grobheit; aufrührerische Aussagen; Fluchen; und unbegründete Anschuldigungen.
-Kontinuierliche, gewöhnlich anspruchsvolle oder lästige Beschwerden, obwohl die Angelegenheit vollständig behandelt wurde; ebenso wiederholte, anhaltende Beschwerden, obwohl angemessene und faire Lösungen in Übereinstimmung mit unseren Richtlinien angeboten werden.
-Das Verhindern, Erwarten oder Verlangen von Mitarbeitern, gegen festgelegte unternehmensinterne Richtlinien zu verstoßen, z.B. Rückerstattungsbetrag, Zeitrahmen, Sondervergütung usw.; ebenso das Streben nach einem unrealistischen Ergebnis außerhalb des Rahmens unserer eigenen Richtlinien und Verfahren. Standardmäßig darf der Rückerstattungsbetrag den ursprünglichen Bestellbetrag, der an ZAFUL gezahlt wurde, nicht überschreiten.
-Wiederholte Änderung der Art (oder des Schwerpunkts) einer Beschwerde oder des gewünschten Ergebnisses, teilweise, nachdem eine formelle Antwort gegeben wurde.
-Übermäßige Anzahl von Reklamationen im Vergleich zur gesamten Kaufwerthistorie.
Für ein solches Verhalten können die Beschwerdeführer über Folgendes informiert und formell informiert werden:
-Ihre Sprache wird als beleidigend, beleidigend, bedrohlich und völlig inakzeptabel angesehen.
-Sie dürfen keine solche Sprache, Einschüchterung und Drohungen verwenden.
-Es wird keinen weiteren Schriftwechsel in dieser Angelegenheit geben, wenn sie auf diesem Verhalten bestehen.
-ZAFUL behält sich das Recht vor, Bestellungen des Kunden in Zukunft ohne weitere Ankündigung nicht mehr anzunehmen.


Haftungsausschluss und Haftungsbeschränkung


Sofern in den Standardverkaufsbedingungen, die für jedes Produkt auf dieser Website gelten, nichts anderes bestimmt ist, werden die auf dieser Website zum Verkauf angebotenen Produkte und die über sie durchgeführten Transaktionen auf einer "as is"-Basis bereitgestellt. ZAFUL gibt keine Darstellungen oder Garantien jeglicher Art, weder ausdrücklich noch stillschweigend, in Bezug auf den Betrieb der Website oder der auf dieser Website enthaltenen Informationen, Inhalte, Materialien oder Produkte ab, es sei denn, dies ist hier in vollem Umfang durch geltendes Recht zulässig, ZAFUL lehnt alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien ab, einschließlich, aber nicht beschränkt auf stillschweigende Garantien der Marktgängigkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck, Nichtverletzung von Rechten, Titel, stillen Genuss, Datengenauigkeit und Systemintegration. Diese Website kann Ungenauigkeiten, Fehler oder typografische Fehler enthalten. ZAFUL garantiert nicht, dass der Inhalt ununterbrochen oder fehlerfrei ist. Soweit gesetzlich zulässig, haftet ZAFUL nicht für Schäden jeglicher Art, die sich aus der Nutzung dieser Website ergeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf indirekte zufällige, strafrechtliche, exemplarische, spezielle oder Folgeschäden. Soweit nach geltendem Recht zulässig, darf die Gesamthaftung von ZAFUL Ihnen gegenüber für Schäden (unabhängig von der Grundlage der Klage) insgesamt nicht höher sein als die Summe der Gebühren, die Sie in dem Monat unmittelbar vor der Handlung, die angeblich die Haftung von ZAFUL begründet hat, tatsächlich an ZAFUL gezahlt haben.
ZAFUL und/oder der Verkäufer werden in Übereinstimmung mit der Rückgaberichtlinie von Zaful handeln, wenn und nur dann, wenn Schäden im Zusammenhang mit dem Produkt stehen und gültige und bestätigte Herstellungsfehler aufweisen. ZAFUL und/oder der Verkäufer haften nicht für Schäden, die sich aus unsachgemäßem Gebrauch, Eigenverschulden und/oder anderen Gründen ergeben, die nicht auf Produktfehler zurückzuführen sind.


Bugs


Obwohl ZAFUL hart daran arbeitet, ein korrektes Funktionieren der Website zu gewährleisten, um den Kunden das beste Einkaufserlebnis zu bieten, kann es vorkommen, dass Fehler das System beeinträchtigen. Kunden können aus solchen Fehlern, die als ungerecht für alle Auswirkungen angesehen werden, keinen Nutzen ziehen, und die Kunden müssen sie sofort aufgeben.


Typografische Fehler


Obwohl ZAFUL bestrebt ist, genaue Produkt- und Preisinformationen bereitzustellen, können Preisangaben oder typografische Fehler auftreten. ZAFUL kann den Preis eines Artikels erst nach Ihrer Bestellung bestätigen. Für den Fall, dass ein Artikel aufgrund eines Fehlers in der Preis- oder Produktinformation zu einem falschen Preis oder mit falschen Informationen angeboten wird, hat ZAFUL das Recht, nach eigenem Ermessen Bestellungen für diesen Artikel abzulehnen oder zu stornieren. Für den Fall, dass ein Artikel falsch bewertet ist, kann ZAFUL nach unserem Ermessen entweder Sie um Anweisungen bitten oder Ihre Bestellung stornieren und Sie über eine solche Stornierung informieren.


Preisfindung in verschiedenen Währungen


Die Preisgestaltung der auf der Website verkauften Produkte basiert auf Zahlen, die in US-Dollar (US$) berechnet werden. Preise, die in anderen Währungen angezeigt werden, werden von US-Dollar nach den aktuellsten Umrechnungskursen umgerechnet. Aufgrund schwankender Währungswerte sind die auf der Website angezeigten Preise in Nicht-US-Währungsbezeichnungen, die nicht auf der jeweiligen Produktseite angegeben sind, möglicherweise nicht die aktuellsten. Bereiche der Website, in denen Nicht-US-Währungsbezeichnungen ungenau sein können, sind unter anderem Werbebanner, Werbeseiten und Informationen auf Produktkategorienseiten. Der auf einer einzelnen Produktseite angezeigte Preis, unabhängig von der Währungsbezeichnung, ist der aktuelle Preis, den Sie an ZAFUL zu zahlen haben, ohne Versandkosten.
ZAFUL hat keine Kenntnis von zusätzlichen Bankgebühren oder Wechselkursgebühren, die von der ausstellenden Bank oder einem Drittanbieter erhoben werden, und ist nicht verantwortlich dafür. Diese Gebühren liegen ausschließlich in der Verantwortung des Kunden und werden von ZAFUL nicht erstattet.


Links


Diese Website kann Links zu anderen Websites im Internet enthalten, die Eigentum Dritter sind und von Dritten betrieben werden. Sie erkennen an, dass ZAFUL nicht für den Betrieb oder die Inhalte auf oder über eine solche Website verantwortlich ist.


Rechtsbehelfe


Sie erklären sich damit einverstanden, dass der Rechtsbehelf von ZAFUL für jeden tatsächlichen oder drohenden Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen unzureichend sein könnte und dass ZAFUL Anspruch auf spezifische Leistung oder Unterlassung oder beides hat, zusätzlich zu den Schäden, auf die ZAFUL gesetzlich Anspruch hat, zusammen mit angemessenen Kosten für jede Form der Streitbeilegung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anwaltskosten.
Kein Recht oder Rechtsbehelf von ZAFUL schließt andere, weder nach Gesetz noch nach Billigkeit, aus, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schadenersatzunterlassung, Anwaltskosten und -kosten.
Ein Verzicht von ZAFUL auf seine Rechte oder Rechtsbehelfe gemäß diesen Nutzungsbedingungen bedeutet nicht, dass ZAFUL verpflichtet ist, einen ähnlichen, zukünftigen oder sonstigen Verzicht zu gewähren.


Datenschutzerklärung


ZAFUL respektiert die Privatsphäre der Kunden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung hier: https://de.zaful.com/privacy-policy/